Vietnamesische Sommerrollen à la Marlene

Bei SoSUE dreht sich nicht alles um Mode. Sobald sich der Hunger meldet, dreht sich alles ums Essen. SoSUE Frau Marlene hat spontan beschlossen, dass Team mit vietnamesischen Sommerrollen zu verwöhnen. Alle haben mitgemacht. Es war ein geselliger Lunch. Und es war sehr lecker. Hier ist das ganze Rezept für euch.

 Von Marlene Fey


Marlene kann nicht ohne Sommerrollen. Sie sind gesund, schmecken gut und machen Lust auf Urlaub. „Als Studentin, engagierte Hockeyspielerin und mit meinen SoSUE Job bleibt mir wenig Zeit, um mir etwas zu kochen. Sommerrollen sind für mich perfekt. Sie gehen schnell und man kann die Füllungen nach Lust und Laune variieren.“

Vietnamesische Sommerrollen sind eine traditionelle Spezialität, die bis ins 18. Jahrhundert zurückreicht. Während der Nguyen-Dynastie, die von 1802 bis 1945 in Vietnam regierte, wurden diese Rollen oft bei königlichen Mahlzeiten serviert. Die königlichen Köche bereiteten die Rollen mit einer Vielzahl von frischen Zutaten zu und präsentierten sie auf kunstvoll dekorierten Platten. In Anlehnung an diese kaiserliche Tradition kannst du die Sommerrollen auf einer eleganten Servierplatte anrichten und mit Minze und Koriander garnieren.

Rezept für etwa vier Personen. Marlene macht immer mehr, weil sie noch welche am nächsten Tag als Snack mit zur Uni nimmt. Übrigens Sommerrollen sind perfekt für Picknicks.

 

Zutaten (gibt es in Asia-Märkten und gut geführten Supermärkten):

16 Reispapierblätter

200 g Reisnudeln

200 g gebratene oder gegrillte Garnelen

Alternativ: gebratener oder geräucherter Tofu (vegan) oder Hühnerbrust

1 Bund frische Minze

1 Bund frischer Koriander

1 Karotte

1 Salatgurke

1 Frühlingszwiebel

1 rote Paprika

1 Limette

Hoisin-Sauce zum Dippen

Erdnusssauce zum Dippen (optional)

 

 

So geht’s:

Zuerst die Reisnudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen und abkühlen lassen.

Die Karotte, Salatgurke, Frühlingszwiebel und Paprika in feine Streifen schneiden. Die Minze und den Koriander grob hacken. Die Limette halbieren.

Einen flachen Teller mit warmem Wasser füllen. Ein Reispapierblatt vorsichtig hineinlegen und kurz einweichen lassen, bis es weich und biegsam ist.

Das eingeweichte Reispapierblatt auf eine saubere Arbeitsfläche legen. In die Mitte des Blattes eine kleine Menge gekochter Reisnudeln legen und mit den vorbereiteten Gemüsestreifen, Garnelen und Kräutern belegen. Einige Blätter Minze und Koriander beiseitelegen, um sie später als Garnitur zu verwenden.

Die untere Hälfte des Reispapiers über die Füllung klappen, dann die Seitenränder nach innen einklappen und die Rolle fest aufrollen.

Den Vorgang mit den restlichen Zutaten wiederholen, bis alle Sommerrollen fertig sind.

Die Sommerrollen auf einer Servierplatte anrichten und mit den beiseite gelegten Kräutern garnieren. Die Limettenhälften dazu servieren.

Zum Dippen die Hoisin-Sauce und/oder eine Erdnusssauce bereitstellen.

Jetzt genießen. Guten Appetit.

 


About Marlene:

Marlene ist 23 Jahre alt und bei SoSUE als Werkstudentin angestellt. Sie kommt ursprünglich aus Hannover und ist für ihr Studium in die Hansestadt gezogen. Sie studiert Medienmanagement und Digitales Marketing an der Hochschule Fresenius und spielt in Ihrer Freizeit noch Feldhockey. Marlene beschäftigt sich nicht nur begründet durch Ihr Studium mit den Sozialen Medien und den dort entstehenden neuen Trends, sondern hat auch eine große Leidenschaft für Mode- und Beautytrends, welche Sie sich nicht nur anschaut, sondern auch gerne mal selbst testet.

 

 

 

 

 


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Shirt Long Sleeve
SoSUE Collection
Shirt Long Sleeve
75,00 € *
Bluse Antonia Slim Black Bluse Antonia Slim Black
SoSUE Collection
Bluse Antonia Slim Black
189,00 € *
Bluse Antonia Collar Bluse Antonia Collar
SoSUE Collection
Bluse Antonia Collar
189,00 € *
Sale
Trench Weste Desert Trench Weste Desert
SoSUE Collection
Trench Weste Desert
149,00 € * 269,00 € *