Glamping - Camping mit Glamour

Glamping ist der Reise-Trend überhaupt. Die Menschen wollen in diesem besonderen Sommer vor allem eines: Raus in die Natur. Es ist aber auch herrlich in besonderen Unterkünften, Zelten und Chalets zu übernachten, idealerweise direkt am Meer oder See, inmitten von Bäumen oder mit Blick auf die Berge. Und es gibt immer mehr schicke Campingplätze, die nicht nur mit einer tollen Lage, sondern auch mit dem gewissen Extra punkten. Es gibt dort Holz-Hütten, fest aufgebaute Zelte mit coolem Interior, Mobilhomes oder Stelzenhäuser. Allerdings wer diesen Sommer noch campen will, muss sich beeilen, denn die Plätze sind sehr gut gebucht. Ein wichtiger Tipp: Nicht einfach auf’s Geradewohl losfahren. Unbedingt vorher anrufen und die Buchungslage abfragen! Hier sind unsere Favoriten: Von Dänemark bis Bayern, von der Toskana bis nach Istrien! 


1. Hvidbjerg Strand, Blavand/Dänemark - Glamour-Camping in den Dünen!
Im weißen Sand buddeln, in der Nordsee plantschen und mit etwas Glück sogar Bernsteine finden.  Dänemarks schönster Sandstrand ist ein Paradies für Familien. Erst recht, wenn sie auf einem 5-Sterne-Campingplatz übernachten. Wir haben es mit Kind und Kegel ausprobiert und sind begeistert! Weiterlesen unter: https://www.trips4kids.de/land/daenemark/hvidbjerg-strand-blavand-daenemark

2. Lenggrieser Berg-Camping - Almchalets im Isarwinkel
Perfekt am Fuße des Brauneck gelegen bietet der neue Camping-Platz Aktiv-Urlaubern und Familien das ganze Jahr über Flexibiliät, Komfort und sportliche Abenteuer. Ganz bezaubernd sind vor allem die Almchalets mit Blick in die sagenhafte Bergwelt...
Weiterlesen unter: https://www.trips4kids.de/allgemein/lenggrieser-berg-camping

3. Camping an der Silberküste in Frankreich - Cool Campen an der Atlantikküste
Von der Düne du Pilat bis zum Huchet Strom kurz vor Saint-Jean-de Luz reihen sich die schönsten Campingplätze am Atlantik. Sie bieten Groß und Klein manchmal überraschende Unterkünfte an. Vom bezaubernden Coco-Sweet-Zelt über Holzhäuschen auf Stelzen bis zum Luxus-Mobilhome mit Regendusche... Dazu finden sich entlang der Küste herrliche Strände und idyllische Seen, leckere Gastronomie – also eine Familiendestination par excellence. Weiterlesen unter: https://www.trips4kids.de/land/frankreich/camping-an-der-silberkueste-frankreich

4. Campingplätze Funtana, Istrien - Campen mit Meerblick
Camping ist wohl die ursprünglichste Form für einen „Urlaub mitten in der Natur“. Wenn dann der Campingplatz wie bei Funtana in Istrien auch noch direkt am Meer liegt und der Strand sogar mit einer „Blauen Flagge“ ausgezeichnet ist, dann ist der Camper im Glück. Wer will kann auch im Mobile Home oder sogar im Hotel wohnen. Ein toller Tipp für den Sommer-Urlaub. Weiterlesen unter: https://www.trips4kids.de/teaser/campingplaetze-funtana-istrien

5. Paradù Tuscany EcoResort, Toskana- Glamping in der Toskana
Mit Sport, Action und Spaß hat der Urlaub einfach mehr Drive. Das Paradù Tuscany EcoResort in der Toskana ist ein Sport-Eldorado direkt am Meer. Es locken die schönen Pools und der wunderbare Strand zum Dolce Vita. Die Glamping-Unterkünfte sind wirklich cool und das Aktiv- und Sportprogramm ist nicht minder verführerisch. Und Ausflüge in die wunderbare Toskana runden den Aufenthalt perfekt ab.
Weiterlesen unter: https://www.trips4kids.de/teaser/paradu-tuscany-ecoresort-toskana

Und zum Schluss gibt es noch zwei tolle Buch Empfehlungen zu dem Thema:


Camping-Küche: https://www.trips4kids.de/extras/campingkueche-kochbuch

Cool-Camping: https://www.trips4kids.de/allgemein/cool-camping-buch-tipp


Über die Autoren:
Die beiden Hamburger Journalistinnen und Mütter Andrea Fischer und Sandra Müller-Hofner empfehlen in Ihren Reisemagazin www.trips4kids.de Hotels und Destinationen, die für Familien toll sind. Sie sind zusammen mit ihrer Redaktion immer auf der Suche nach den neuesten und coolsten Hotels und Ferienhäusern. Egal ob Aktivurlaub, chillen am Strand oder urige Berghotels - sie finden die Perlen für ihre Leser.

 

 


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.