Wir verwenden Drittinhalte (z.B. Scriptbibliotheken), um die Funktion unserer Seite zu gewährleisten. Wir setzen in diesem Rahmen auch Dienstleister in Drittländern außerhalb der EU ein. Mit Ihrer Einstellung willigen Sie in die oben beschriebenen Vorgänge ein. Sie können Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen
Ablehnen Zustimmen

Der kurze Oktoberfest Guide

Am 21. September startet in München das Oktoberfest und es heißt mal wieder “O´zapft is”. Wie ein Schwarm fallen in dieser Zeit Horden von Touristen in die “nördlichste Stadt Italiens” ein und feiern feucht fröhliche Feste in einem der vielen Bierzelte.


 1.Last Minute Dirndl
Was ist wohl das Style Must-Have in der Oktoberfest Zeit? Natürlich das Dirndl! Wer bis jetzt keins hat, braucht aber nicht in Panik auszubrechen, denn wir haben euch 3 Möglichkeiten rausgesucht, wie ihr ganz spontan noch tolle Dirndl bekommen könnt. HIER geht es zum Artikel “Last Minute Dirndl

Foto: Roosaroth
2. Oide Wiesn
Alle kennen sie, die große Festzelte wie “Käfer” oder das “Schützenfestzelt”. Doch ein kleiner Tipp von uns: Probiert doch auch mal die Oide Wiesn - diese ist entspannter, traditioneller und nicht so gedrängt. Hier gibt es noch Bier in Steinkrügen, Volkstanzgruppen und nostalgische Fachgeschäfte.

 

3. Eine schnelle Flechtfrisur
Eine Flechtfrisur gehört zu jedem Wiesn Outfit aber schnell muss es gehen und bitte nichts Kompliziertes. Es soll natürlich aussehen, bloß nichts Onduliertes. Auf keinen Fall Flechtzöpfe. Ach ja und nichts mit tausenden von Haarnadeln, die zu später Stunde im Bett piksen könnten. In Hamburg steht ein Friseursalon - sogar in Sues Hood - in der Isestraße. Angelina hat sich letztes Jahr Zeit genommen und verspricht Wiesenperfekt und flott zu frisieren. Wie das aussieht, erfahrt ihr HIER.

 

4. Bayerische Schmankerl
Und zum Schluss gibt es noch einen kleinen Tipp fürs Wochenende. Ein echtes Schmankerl zum nachmachen gibt es am Freitag bei uns auf dem Blog. Natürlich selfmade von unserer Koch-Queen Tanja von @meinideenrein. Das macht doch schon mal Appetit auf mehr, oder?!


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.