Reverse Cat-Eye Make-up Trend

Viel Farbe, sommerliche Outfits, tolles Make Up und dazu gute Musik. Festivals weltweit sind der Schauplatz für neue und angesagte Beautytrends. Wir haben uns ein wenig für euch umgeschaut.

 


 

Reverse Cat-Eye Make-up Trend 

Hailey Bieber nutze in diesem Frühjahr das Festival und präsentierte den gerade angesagtesten TikTok-Trend – „Reverse Cat Eye“. Vielleicht hast Du davon sogar schon gehört? Kim Kardashian trug ihn bereits 2016 auf dem roten Teppich und auch bei der Schauspielerin Kristin Stewart haben wir ihn schon gesehen. Aber erst das TikTok Video des amerikanischen Make-up Artist Spencer, löst den viralen Trend aus. Eigentlich kennt man die typischen Cat Eyes, die überall dort zu finden sind, wo es Make Up gibt. Für die perfekten Cat Eyes wird ein kräftiger Eyliner-Strich am oberen Lid aufgetragen, der ab dem Augenwinkel leicht schräg nach oben ausläuft. Somit entsteht ein Katzenaugeneffekt. 

Der Reverse Cat-Eye stellt allerdings diese Methode im wahrsten Sinne des Wortes auf den Kopf. Dieser Make Up Trend begeistert, wie schon lange kein Trend mehr. Er vergrößert das Auge nicht nur optisch, sondern sorgt gleichzeitig auch für einen optischen Face-Lift Effekt und für schöne mandelförmige Augen.

 

Und so geht’s:

  1. Damit der Look lange hält, solltest Du zur Vorbereitung einen Concealer auf die Augenlider und unter Deine Augen auftragen und leicht verblenden. 
  2. Mit einem fluffigen Pinsel verblende nun einen braunen Lidschatten in der oberen Augenfalte in Richtung Augenbraue.
  3. Ziehe nun einen Kajalstrich entland des unteren Wimpernkranzes vom inneren Augenwinkel bis zum äußeren Augenwinkel. Ziehe anschließend vom äußeren Augenwinkle einen steilen Strich nach oben in Richtung deines Augenbrauenendes, damit dir der optische Face-Lift-Effekt gelingt. Wichtig dabei ist, dass Du nach an der Wasserlinie bliebst und den Strich nicht zu tief unten ansetzt.
  4. Verblende jetzt mit einem kurzen, festgebundenen Pinsel schwarzen, oder dunkelbraunen Lidschatten auf deinem Kajalstrich, um den Look einen etwas „rauchigen“ Touch zu verleihen.
  5. Tusche zuletzt noch Deine Wimpern mit Mascara und schon ist der Reverse Eyliner – Look fertig!

 

Der Reverse Eyeliner ist nicht nur eine Alternative zum Smokey-Eye-Look, sondern verleiht auch jedem langweiligen Outfit eine große Portion Sexappeal und ist ideal für Partys und lange Nächte. Natürlich müssen für den Look nicht nur schwarzen und brauche Farben verwendet werden. Außerdem ist der Trend lange nicht mehr nur für abends und Partys gedacht. Der Reverse Cat Eye- Lidstrich ist vielmehr ein mittel um auch im Alltag ein wenig mehr aufzufallen. Hailey Bieber nutze zum Beispiel blaue Töne für den Look aber auch sonst sind farblich keine Grenzen gesetzt. Gerade im Sommer kann es auch ganz toll aussehen, wenn man sich an die bunten Farben der Palette wagt und neue Kombinationen ausprobiert.

  

Lasst uns die Pinsel schwingen, mutig sein und den Trend ausprobieren.

Bis ganz bald, Eure Marlene!

 ____________________

Über die Autorin:

Marlene ist 22 Jahre alt und seit neustem bei SoSUE als Werkstudentin angestellt. Sie kommt ursprünglich aus Hannover und ist dann vor zwei Jahren für das Studium in die Hansestadt gezogen. Sie studiert Medienmanagement und Digitales Marketing an der Hochschule Fresenius und spielt in Ihrer Freizeit noch Feldhockey. Marlene beschäftigt sich nicht nur begründet durch Ihr Studium mit den Sozialen Medien und den dort entstehenden neuen Trends, sondern hat auch eine große Leidenschaft für Mode- und Beautytrends, welche Sie sich nicht nur anschaut, sondern auch gerne mal selbst testet. 

 

  

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Leggings SoSUE- 80% Recycled
SoSUE Collection
Leggings SoSUE- 80% Recycled
79,00 € *