Die Make-Up Trends für Frühjahr/Sommer 2022

                                  ©IMAXTREE

Nicht nur modisch geben die Designer bei der Fashionweek in New York, London, Mailand und Paris einen Ausblick, was wir bald tragen werden. Auch beim Make-up können wir uns inspirieren lassen. Wir haben recherchiert und für euch die wichtigsten Beautytrends der Schauen für Frühjahr/Sommer 2022 zusammengetragen.

Auf halbem Weg zwischen Nostalgie und Zukunft erwachen unsere Gesichter mit farbenfrohen Lidschatten, schimmernden Glitzersteinen und einem Revival der 90er Jahre zu neuem Leben.

Das Wichtigste dabei: bei den Frühjahr/ Sommer Make-Up Trends für 2022 ist wirklich für jeden etwas dabei. Von knalligen Farben, über extravagante Eyeliner Looks, bis hin zum Natural No-Make Up Look kommt jeder auf seine Kosten. Diese Trends machen Lust auf den Sommer und Mut zur Farbe. Also lasst euch inspirieren.


 

Die 7 größten Make-Up Trends für Frühjahr/ Sommer 2022:

1.     Farbiger Lider:

 ©IMAXTREE

Einer der auffälligsten Beauty-Trends 2022: es kommt Farbe ins Spiel! Und zwar direkt auf Augenhöhe, denn farbiger Eyeliner hat bereits die Laufstege der Welt erobert und kommt nun auch im heimischen Kosmetikschrank an. Dieser Trend lädt wahrhaft zum Mitmachen ein, denn die grafischen Linien setzen den Fokus auf die Augen und sorgen auf den ersten Blick für gute Laune. In Sachen Farbe ist hier alles erlaubt, was gefällt. Von Grün über Orange bis hin zu Rot oder Pink, Hauptsache der Eyeliner unterstreicht Augenfarbe und Outfit. Besonders alltagstauglich wird der Look in Dunkelblau, wie mit diesem Liner von YSL. Wer es auffälliger mag, greift zu Neon-Tönen. Prinzipiell gilt 2022, je knalliger, desto besser! 

Gesehen unter anderem bei: Del Core, Versace, Boss, Chloé, Paul & Joe, Armani, Christian Siriano. 

 

 2.     Blush it up:

 ©IMAXTREE

Ein weiterer Gute-Laune-Trend, den wir diese Saison lieben, ist: Blush. Ob in Rosa oder Pfirsich – Rouge zaubert uns im Handumdrehen Frische ins Gesicht. Nach den langen Wintermonaten kommt das unserem Teint definitiv zu Gute. Man darf ihn jetzt nämlich ganz deutlich sehen. Es ist total angesagt, Rouge sichtbar aufzutragen und nicht mehr wie damals sorgfältig zu verblenden. Hier gilt also das Motto: Mehr ist mehr! We love it. Unser Favorite: Der Cream Blush Dup Stick von Kess

Gesehen unter anderem bei: Fendi, Anna Sui, Etro, Kim Shui, Blumarine, Altuzarra.

 

3.     Schwarzer Liner neu interpretiert:

©IMAXTREE

Der schwarze Lidstrich ist ein beliebter Klassiker, der diese Saison ein Update verpasst bekommt. Es wird mit Form und Intensität gespielt: Breite Linie, doppelte Linien, Mega-Wing oder kaum ein Wing – hier lohnt es sich auszuprobieren und auch Mal etwas Neues zu wagen, um dem Klassiker wieder etwas Schwung zu verleihen. So zaibert man im Handumdrehen einen aufregenden Make-Up Look – perfekt für ein Dinner oder Girls Night Out!

Gesehen unter anderem bei: Valentino, Dior, Courrèges, Missoni.

 

4.     Glossy Lips:

©IMAXTREE

Und noch ein Beauty-Trend ist 2022 in aller Munde: Die fancy 90er sind zurück! High Fashion Labels wie Giambatista Valli oder Fendi machen es vor: mit schillerndem Gloss auf den Lippen der Models! Da dieser Trend am besten wirkt, wenn der Blick nicht davon abgelenkt wird, bedarf er nicht mehr viel Make-up. Lipgloss ist absolut sommertauglich, denn anders als die meisten Lippenstifte, trocknet er die Lippen nicht aus. Außerdem ist er perfekt, um die Lippen optisch größer wirken zu lassen, sozusagen wie ein natürlicher Booster. Die modernen Gloss-Varianten haben übrigens mit den Produkten von 1990 kaum noch etwas gemeinsam. Sie überzeugen im Jahr 2022 mit einer extrem langen Haftung und kommen auch ganz ohne süßlichen Erdbeer-Geschmack aus

Gesehen unter anderem bei Giambatista Valli und Fendi.

5.     Natural Teint:

©IMAXTREE

Manchmal ist weniger mehr – und im Frühjahr und Sommer 2022 nehmen wir uns das Motto besonders in Sachen Foundation zu Herzen. Denn es wird zart: Leichte Texturen, glowy Finish und wenig Deckkraft. Das sorgt für ein natürliches Ergebnis und den perfekten "No-Make-Up" Make-Up Look, den wir euch in bereits in einem vorherigen Artikel vorgestellt haben. Optimal für die sonnige Jahreszeit sind getönte Sonnencremes, denn diese schützen dank Lichtschutzfaktor vor der Sonneneinstrahlung und zaubern einen ebenmäßigen Teint wie eine leichte Foundation.

Gesehen unter anderem bei: Hermès, Balmain, Max Mara, Salvatore Ferragamo.

 

6.     Glitzer: Strasssteine à la Euphoria

©IMAXTREE

Die HBO Serie "Euphoria" hat einen Hype um kreative Augen-Make-Ups ausgelöst –  bei der "Euphoria-Challenge" auf TikTok ahmen die Nutzerinnen die außergewöhnlichen Looks der Serie nach. Mit den changierenden Duochrome-Lidschatten und reichlich Strass sind die Augen-Make-ups in der Serie alles andere als dezent. Die "light"-Variante des Trends – ohne Farbexplosion auf den Augen – sieht man jetzt auch bei Fendi auf dem Laufsteg der Mailänder Fashion Week. Nach nun mehr als 2 Jahren Corona entpuppt sich der Glitter Trend zum perfekten Party-Look und ist optimal geeignet für die kommende Festival-Saison.

Gesehen unter anderem bei: Fendi.

 

7.     Dunkle Berry Lippen

©IMAXTREE

Nachdem sie mehr als zwei Jahre versteckt waren, sind unsere Schmollmünder bereit, in feurigen Farben gezeigt zu werden. Düstere Pink-, Lila- und Rottöne hat man auf den Laufstegen der Fashion Shows ziemlich oft gesehen und wir haben uns direkt in diesen Make-up-Trend verliebt. Mit einem glossy Finish wirken die dunklen Farben direkt etwas freundlicher und sind perfekt für den Alltag. In matt halten sie den ganzen Tag und den ganzen Abend, perfekt für lange Sommernächte.

Gesehen unter anderem bei: Jonathan Sinkhai, Naeem Khan, Valentino, Giambattista Valli, Missoni.

Wir hoffen, wir konnten euch inspirieren und ihr habt nun nach all den Jahren zuhause auch wieder Lust bekommen, beim Make-Up experimentierfreudiger zu werden! 

Bis zum nächsten Mal,

eure Eva

 ____________________

Über die Autorin:

Eva Staudinger ist ein deutsches Model und steht bei internationalen Agenturen in New York, London sowie Paris unter Vertrag. Durch ihre langjährige Berufserfahrung sind Skincare, Beauty und Wellness Themen, mit denen sie sich tagtäglich und mit großer Begeisterung beschäftigt. Berufliche Reisen nach New York, Sydney oder London ermöglichen es ihr, stets einen Einblick in die neuesten Beauty-Trends zu bekommen, die sie fortan mit uns im Rahmen der SoSue Beauty Rubrik teilen wird. Neben ihrer Tätigkeit als Model hat die gebürtige Bergisch-Gladbacherin zudem ihren Bachelor an der der Universität zu Köln in Volkswirtschaftslehre absolviert. Mittlerweile hat sie ihren Lebensmittelpunkt vom Rheinland in den Norden nach Hamburg verlegt, wo sie gemeinsam mit ihrem Freund lebt und ihre deutsche Agentur „PMA“ sitzt. Regelmäßig nimmt sie ihre Follower in ihrem Instagram-Account „evastaudinger“ mit auf ihre Reisen durch die Welt und gibt Insights aus ihren neuesten Entdeckungen im Beauty, Wellness und Food Bereich - wer möchte kann gerne reinschnuppern.

 

  

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Leggings SoSUE- 80% Recycled
SoSUE Collection
Leggings SoSUE- 80% Recycled
79,00 € *