Wir verwenden Drittinhalte (z.B. Scriptbibliotheken), um die Funktion unserer Seite zu gewährleisten. Wir setzen in diesem Rahmen auch Dienstleister in Drittländern außerhalb der EU ein. Mit Ihrer Einstellung willigen Sie in die oben beschriebenen Vorgänge ein. Sie können Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen
Ablehnen Zustimmen

Wünsche 2021: Teil 4 - Kyra

2021 steht vor der Tür. Wir haben ein paar Freunde und das SoSUE Team gefragt, was sie sich im neuen Jahr wünschen. Heute erzählt SoSUE Praktikantin Kyra worüber sie sich freuen würde.

2020 war ein aufregendes und sehr eigenartiges Jahr. Ich bin dankbar dafür, dass es meinen Lieben gut geht, wir uns alle in gewisser Hinsicht wieder etwas näher gekommen sind und wir diese schwere  Zeit gemeinsam gut gemeistert haben. Es war nicht alles schlecht, aber ich hoffe dennoch, dass uns das kommende Jahr etwas weniger Stolpersteine in den Weg legt. 

2021 wird für mich persönlich ein aufregendes Jahr, da viele persönliche Entscheidungen getroffen werden müssen. Nach meinem Bachelorabschluss im Oktober habe ich mein Praktikum bei SoSUE angefangen, welches sich leider im März dem Ende entgegen neigt. Nun ist die Frage: Will ich danach weiter studieren oder will ich voll und ganz ins Berufsleben einsteigen? Falls ich mich für ein Masterstudium entscheide, welches soll es werden und vor allem wo? Diese Fragen zu beantworten ist für mich derzeit ein Prozess, ein Prozess der Selbstreflektion und ein Stück weit auch der Selbstfindung. Wer bin ich? Was kann ich? Was will ich? – All das gilt es zu klären.

Obwohl die Zukunft in 2021 zum jetzigen Zeitpunkt noch ungewiss ist, freue ich mich auf das, was das Jahr für mich bereithalten wird. Ich freue mich auf neue Herausforderungen, an denen ich wachsen kann, darauf neue Leute kennenzulernen und neue Dinge über mich herauszufinden.

Neben all diesen großen Aufgaben freue ich mich auf die kleinen Dinge, die sich hoffentlich zeitnah wieder normalisieren. Ich möchte gern wieder auf den Golfplatz gehen, noch lieber würde ich mal wieder auf der Platte stehen und einen Ball in der Hand haben. Unsere Handball-Saison wurde „unterbrochen“ ebenso wie das Training eingestellt. Ich hoffe 2021 wieder mit meinen Mädels trainieren zu können und mich mal wieder so richtig auspowern zu können. 

Hoffentlich können wir bald auch wieder im Restaurant essen gehen und abends mal wieder weggehen. Ganz insgeheim hoffe ich auch, dass es demnächst wieder möglich ist in die Disco zu gehen, wirklich dran glauben tue ich aber nicht.

Unterm Strich denke ich, dass wir uns derzeit wieder auf die kleinen Dinge im Leben besinnen sollten und versuchen uns auf die positiven Aspekte zu konzentrieren. In diesem Sinne also auf ein positives Jahr 2021. Bleibt gesund!

 


Kyra ist das neueste Mitglied des SoSUE-Teams.  Die 22-jährige findet ihren Ausgleich zum Alltag beim Sport und spielt begeistert Handball und Golf. Mode ist ihre Leidenschaft. Man sieht sie nie in Jogginghose oder mit unpassender Unterwäsche.Mehr von Kyra erfahrt ihr hier.


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.