Shopping List - 4


Knuth: Mein Kauf des Monats: Blackroll

Meine Iliosakralgelenk, kurz ISG, war kaum noch beweglich. Es war blockiert und schränkte die Bewegung meines rechten Beines ein: Saigon-Hocke ging nicht mehr. Mein neues Doc-Google ist Doc-YouTube. Hier tummeln sich Physiotherapeuten, die sich mich mit meinem Problem auskannten und Tipps bereit hatten, wie ich so eine ISG-Blockade loswerde. Erste Empfehlung war eine Faszienrolle. Ich habe mir dann eine von Blackroll gekauft. Das Ding sieht aus wie ein großes Stück Lakritze. Ein paar Video-Tutorials später war meine Blockade weg: Saigon-Hocke ging wieder. Danke Doc YouTube! Danke Blackroll!

Sue: Mein Kauf des Monats: Levia Gewichtsdecke

Ich hätte nie gedacht, dass auch ich mal unter unruhigen Nächten leide und schlecht schlafe würde. Als meine Freundin Suse Kaloff mir ihre neue Schlafdecke von Levia präsentierte und mir erklärte, dass sie dadurch nun die richtige „Bettschwere“ hätte, wurde ich neugierig.

Levia, ist eine Art therapeutische Bettdecke, die auf natürliche Weise den Schlaf verbessern und Stress abbauen soll.

Wie soll das bitteschön durch eine einzige flache Bettdecke funktionieren fragte ich mich, und da ich von Natur aus Neugierig bin und wirklich besser schlafen wollte, bestellte ich mir diese ominöse Gewichtsdecke. Denn das Geheimnis von Levia steckt tatsächlich im Gewicht: In den kleinen Kammern der Decke werden Glasperlen verarbeitet, die so für eine wohlige Bettschwere, Sicherheit und Geborgenheit sorgen. Ok, das Konzept hört sich schlüssig an, aber meine kuscheligen Daunen gegen eine flache Decke einzutauschen will wohl überlegt sein. Als die Decke dann in mein Haus schwebte - oder besser rollte, wurde mir diese Entscheidung abgenommen. Mein Sohn Rufus war sofort angetan vom Design und Beschaffenheit der Bettdecke und schleppte sie tapfer in das oberste Stockwerk seines Zimmers geradewegs in sein Kajüten-Bett. Wie eine Ritter-Rüstung lag die Decke nun fest um ihn herumgeschlungen und machte ein abendliches Kuscheln unmöglich. Da hat er sich ja gut aus der Affäre gezogen, dachte ich mir und beobachtete, wie lange diese neuen „Bettdeckenliebe“ wohl anhält.

Leider bis zum heutigen Tag, so dass ich mir jetzt meine eigene Decke von Levia bestellt habe. Mal sehen welche Auswirkungen das auf MEIN Liebesleben hat,

Foto: Levia 

Yasmin: Mein Kauf diesen Monat: Menu - Androgyne Beistelltisch

Diesen tollen Beistelltisch habe ich mir bei einem Flash Sale gegönnt und freue mich sehr darüber! Einsetzen werde ich ihn als Nachttisch, denn der helle Marmor wird ein toller Kontrast zu unserer dunkelgrünen Wandfarbe sein. Ich werde Euch dann gerne ein Update geben. Übrigens: Dieser Beistelltisch wurde ursprünglich für das Menu Space Café von Norm Architects entworfen, ging jedoch schnell in Serie. Verständlich, oder? :)

Foto: @connox

Kyra: EasyPark
Die Digitalisierung ist mittlerweile in allen Bereichen unseres Lebens angekommen und macht dieses hier und da auch deutlich einfacher und vor allem bequemer. Mein Kauf des Monats war der Download einer App, die den Alltag aller Autofahrer erleichtert. Aufmerksam wurde ich darauf durch einen defekten Parkautomaten. Die App heißt EasyPark und ersetzt den Parkzettel in der Windschutzscheibe und eine Menge Vorteile mit sich bringt. Nicht nur, dass man kein Kleingeld mehr für in Parkautomaten werfen muss oder der Berg von Parkzetteln im Auto immer größer wird. Der, wie ich finde, wohl größte Pluspunkt ist, dass man wirklich auch nur die Zeit bezahlt, die man parkt, und dass man nicht zurück zum Parkplatz laufen muss, um das Ticket nachzulösen, wenn man noch mehr Zeit benötigt. Easy Park kann sogar dabei helfen einen freien Parkplatz zu finden.

Die App funktioniert wie folgt:

Parken, Standort in der App auswählen, Fahrzeug per Kennzeichen zuordnen, Parkzeit angeben, Parkgebühren via PayPal, ApplePay, Klarna oder Kreditkarte.

Die Parkzeit kann durch die App beliebig verlängert werden oder aber auch vorzeitig beendet werden, denn in der Regel zahlen Fahrer 30% zu viel fürs Parken.

Ich habe diese App nun schon so vielen Leuten empfohlen, die alle begeistert waren und daher wollte ich meine „Entdeckung“ nun auch mit euch teilen.

 

Lust auf mehr Shopping Tipps? Nächsten Monat geht es dann weiter; Mal sehen, was dann in unserem Warenkorb gelandet ist!


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.