Monochrome Monday: Nachtblau

Schöner kann die Woche nicht starten als mit dem Monochrome Monday. Hier findet ihr jeden Montag einen Lieblingslook von mir - Ton in Ton. Wie wir darauf gekommen sind? Ganz einfach: Montags brauchen die Style-Gene immer etwas länger um in Fahrt zu kommen - im Komplett-Look einer Farbe starten wir entspannter und mit Konzept in die Woche.


Blau wie die Nacht, habt ihr euch die Antonia silky gewünscht. Eine gute Wahl und ideal für den Monochrome Monday: Die Hose ist von old Celine und ich liebe es jetzt, meine Klassiker neu zu kombinieren. Das ist nachhaltig und so erfahren ältere Styles ein modernes brush up.

Nachtblau ist immer edel und auch ein wenig geheimnisvoll – helle Haut und ein roter Lippenstift machen den sonst maritimen Look glamourös und luxuriös. Ein schöner, erwachsener 24/7 Look: Tagsüber perfekt für Business-Termine und danach zum Rosé o´clock Aperitivo in die nächstgelegene Bar. Die Highheels würde ich irgendwann gegen Loafer austauschen – den ganzen Tag auf 7 cm – für mich keine Option mehr. Da höre ich auf meinen Bauch bzw. Fuß.

Blau war schon immer eine Farbe der Könige und ein Royal-blau kann etwas sehr Erhabenes ausstrahlen. Ich liebe Nachtblau und an anderen Wochen-Tagen, am liebsten zu Jeans und weißen Styles.

Ich finde, Dunkelblau steht jeder Frau und sie ist freundlicher und sanfter als das coole Schwarz. Die berühmte blaue Stunde (in der Twilight Zone) birgt ein Versprechen auf eine tiefschwarze Nacht. Blau ist das Vorspiel zur Finsternis und viel geheimnisvoller, als das zudeckende Schwarz.

Also ganz klar, wo hier meine Farbwahl der Stunde liegt…

Stay tuned – Eure SoSUE 

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.