Monochrome Monday: Camel

Schöner kann die Woche nicht starten als mit dem Monochrome Monday. Hier findet ihr jeden Montag einen Lieblingslook von mir - Ton in Ton. Wie wir darauf gekommen sind? Ganz einfach: Montags brauchen die Style-Gene immer etwas länger um in Fahrt zu kommen - im Komplett-Look einer Farbe starten wir entspannter und mit Konzept in die Woche.


Ich habe keine Farm in Afrika, aber ich lebte für ein paar Tage in einem Zelt. Mit meinen neuen SoSue Styles. Mit dabei das neue SoSue Antonia-Sweat in Camel-Ton. „Diese Farbe passt immer“, dachte ich, als ich mir das Top in meinen Softbag (nur 15 Kilo) packte. Dazu ein Cashmere – Jogger von Zara Home und schon wird ein Monochrome Monday draus. Das die Leder-Espandrillos aus Malle auch noch dazu passten war zufällig und doch wahrscheinlich intuitiv richtig gewählt.

Camel ist eine fantastische Grundfarbe. Sie eignet sich perfekt zum Mischen: Zu Pastelltönen, Knallfarben, anderen Naturtönen und edel zu Schwarz und Weiß. Ein Teil in Camel ist immer edel und schick und macht den Look hochwertig. Deswegen war es auch keine Frage, als wir uns als erste Farbe Camel für unseren neuen Bestseller „Antonia-Sweat“ ausgesucht haben. Wie schon die gleichnamige Bluse ist das Sweatshirt ein absoluter Hingucker und wann immer ich Looks mit dem Ballon-Ärmel-Sweat gepostet habe, kam freudige Response aus der Follower-Gemeinde. 

Für den Monochrome Monday Look einer meiner Lieblingsfarben – Vielleicht sollte ich einen Camel-Tag einführen? Camel auf Camel funktioniert nur, wenn eine der beiden Nuancen nicht zu gelbstichig oder der andere Ton nicht zu viele Rot-Anteile hat. Das beißt sich leider schrecklich. Beim Kauf einer Camel-Farbe, die dicht am Gesicht getragen werden soll, immer bei Tageslicht schauen, ob es zum Teint passt. Vor allem wenn wir Camel mit Camel mixen wollen. 

Zurück zu Hause freue ich mich schon meinen Alltagsheld, das Antonia - Sweat mit Jeans zu kombinieren. Das ist modern und entspricht mir mehr, als diese Hausanzug-Hose (auch wenn sie sehr kuschelig und feminin ist). Für die festliche Saison mixe ich Camel mit Gold oder Glitzer-Lurex. Das ist Glamour pur. Und im Sommer gern zu weiß, das ist frisch und köstlich, wie ein Cappuccino.

Camel ist zeitlos, neutral und deutlich weicher als schwarz.

Eure SoSue

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel